Frühlingsanfang 2021: Wann ist Frühlingsanfang?

Frühlingsanfang




Frühlingsanfang ist am Samstag, 20. März 2021 um 10:50 Uhr.

Der Frühling beginnt zu zwei verschiedenen Terminen, je nachdem ob Sie die meteorologische oder astronomische Definition der Jahreszeiten verwenden.Im astronomischen Kalender basieren die Start- und Enddaten des Frühlings auf der veränderten Position der Erde in Bezug auf die Sonne und den daraus resultierenden Sonnenereignissen.

Frühlingsanfang in Deutschland 2019 bis 2030

WochentagMonatDatum
MittwochMärz20.03.2019
FreitagMärz20.03.2020
SamstagMärz20.03.2021
SonntagMärz20.03.2022
MontagMärz20.03.2023
MittwochMärz20.03.2024
DonnerstagMärz20.03.2025
FreitagMärz20.03.2026
SamstagMärz20.03.2027
MontagMärz20.03.2028
DienstagMärz20.03.2029
MittwochMärz20.03.2030

Astronomischer Frühling

Der Frühling endet und der Sommer beginnt mit der Juni-Sonnenwende, die jedes Jahr zwischen dem 20. Juni und dem 22. Juni stattfindet. Während der Frühling in der gesamten nördlichen Hemisphäre zum gleichen Zeitpunkt beginnt und endet, unterscheiden sich das Datum und die Uhrzeit je nach Jahr und Ortszeit von Ort zu Ort.

Im astronomischen Kalender basieren die Start- und Enddaten des Frühlings auf der veränderten Position der Erde in Bezug auf die Sonne und den daraus resultierenden Sonnenereignissen von Äquinoktien und Sonnenwenden.In der nördlichen Hemisphäre endet der Winter und der Frühling beginnt mit dem März-Äquinoktium, das jedes Jahr zwischen dem 19. März und dem 21. März stattfindet.

Meteorologischer Frühling

Während die genaue Definition des Zeitpunkts und der Länge einer Saison je nach den örtlichen Gegebenheiten in verschiedenen Gebieten unterschiedlich sein kann, wird der meteorologische Frühling in den meisten Gebieten der nördlichen Hemisphäre im Allgemeinen als die drei Monate März, April und Mai definiert.

Die Länge der astronomischen Jahreszeiten variiert zwischen 89 und 93 Tagen, während die Länge der meteorologischen Jahreszeiten weniger variabel ist.Der größte Teil Nordamerikas und Europas nutzt den astronomischen Frühling, während Australien und Neuseeland den meteorologischen Frühling verwenden.

Weiterführende Links und Quellen